Surfen

Montags und Donnerstags

Lerne die Grundlagen und erweitere Deine Surfskills

Surfen

Montags und Donnerstags

Lerne die Grundlagen und erweitere Deine Surfskills

Surfen

Teneriffa bietet eine großartige Gelegenheit endlich zu lernen wie zu surfen. Mehrere Surfspots rund um die Insel sind für jeden geeignet – Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Surfer. Mit Xwander kannst Du deine Surfskills upgraden!

Der Surfkurs startet bereits am Strand mit den Grundlagen eines Pop-Ups. Es ist essentiell zu lernen wie man richtig auf dem Board aufsteht. Wir lernen auch was zur Surf-Etikette gehört und wie man sich im Wasser bewegt.

Danach geht’s ins Wasser, wo Du auf einem großen Softboard die Wellen leichter fangen kannst.

SUP

Standup Paddling (SUP) ist eine relativ neue Sportart, die sich schnell zu einem der beliebtesten Wassersportarten der Welt entwickelt hat. Probiere selbst und Du verstehst warum!

Balanciere dich auf einem flachen Brett und gleichzeitig erhältst Du eine Training für den ganzen Körper. SUP ist einfacher als das Surfen und mit der richtigen Technik ist es auch für einen Anfänger das beste Spaß den man im Meer haben kann.

Die ruhigen Buchten und das kristallklare Wasser rund um die Insel machen Teneriffa zum idealen Ziel für Standup-Paddeln im offenen Meer. Entdecke die spektakuläre Küstenlinie der Insel bei einem SUP-Abenteuer mit unseren Guides, Du siehst Teneriffa aus einer ganz neuen Perspektive!

Die Aktivität kann je nach Wetterlage in Los Gigantes, Los Cristianos oder Radazul stattfinden.

FAQ

Muss ich ein guter Schwimmer sein?

Man muß nicht ein besonders guter Schwimmer sein um Surfen zu lernen, aber man muß sich im Wasser wohl fühlen. Mindestens grundlegende Schwimmkenntnisse sind vorausgesetzt um mit uns surfen zu lernen.

Während des Trainings ist unser Instruktor natürlich dabei, aber wenn Du überhaupt nicht schwimmen kannst, wird es sich lohnen schon im Vorhand Schwimmunterricht zu nehmen und einige Zeit im Pool zu verbringen bevor man ins offene Meer mit einen Surfboard geht. Sollte es sein, daß die Surfbrettleine brechen würde und Du dich irgendwie von deinem Board lösen würdest, muß man sicher zum Strand zurück schwimmen können.

Gibt es ein Mindestalter für das Surfen?

Unsere Surfkurse sind für alle über 14 Jahren geeignet.

Bin ich zu alt um zu surfen?

Surfen lernen kann schwierig sein, und wie bei jedem Sport, je jünger man beginnst desto leichter ist es zu lernen. Allerdings ist Surfen keineswegs nur eine Sport für junge Leute, auch im mittleren Alter kann man Surfen anfangen und ein kompetenter Surfer werden. Sogar Rentner haben mit uns gesurft.

Surfen ist aber eine herausfordernde Sportart, man muß in einigermaßen guten Kondition sein. Aber es ist möglich in jedem Alter zu surfen – sei nur bereit Geduld zu haben, durchzuhalten und positiv zu bleiben.

Brauche ich einen Taucheranzug?

Wir haben Taucheranzüge, aber Du kannst gerne deine eigene benutzen.

Was soll ich mitbringen?

Bring deinen Badeanzug, ein Handtuch, eine Sonnenbrille, einen Hut und einen Wechsel der Kleidung (nur für den Fall) mit. Starker Sonnenschutz (SPF 50) ist empfohlen.

Gibt es was zu essen?

Xwander wird während des Tages Sandwiches, Snacks und Getränke anbieten.

Besonderes

Wir holen unsere Abenteurer vom Hotel und bringen euch an einen Strand mit geeigneten Surfbedingungen.

Bitte beachten

Geeignete Kleidung für den Strand. Nach dem Surfen kann warme, bequeme Kleidung notwendig sein.

Inklusive

  • Guides
  • Transfer
  • Ausrüstung
  • Snacks & Getränke
  • Versicherung
Preise
Surfen 54€ / pro Person
SUP 52€ / pro Person

Jetzt surfen buchen!

54€

pro Person

Jetzt bezahlen oder später bei der Tour
Kostenfreie Stornierung

Deine Guides

mkdf-team-image
Janine
mkdf-team-image
Bruna